Fortbildungen

Unser Seminar-Programm Fahrlehrer-Fortbildung gem. § 53a Abs. 1 FahrlG

Dozenten:

Robert Mirwald Schulungsleiter, Christian Kübrich Fahrlehrer, Martin Manske Assessor, Matthias Wenninger Dipl. Päd., Fahrlehrer Rudi Wacker, Adrian Hillmann Rechtsanwalt

 

Programmvorstellung:

Fahrlehrergesetz ab 01.01.2018 mit Durchführungsvorordnung, MPU aus verkehrsrechtlicher, pschologischer mit meizinischer Sicht, Fahrschule im Wandel, Kommunikation und Unterricht, Fahrschüler.Ausbildungsverordnung und § 15 Fahrschulüberwachung, Dateschutzverordnung. Umweltbelastung d. KFZ - Treibhauseffekt - Klimawandel u. seine Folgen, Veränderungsverordnung StVO, Laden und sichern richtig angewandt PKW - Rechtlich und pysikaische Grundlagen - Musterberechnung erforderliche Zurrmittel - Handhabung bezogen auf PKW - Motorrad und Kleinlastkraftwagen Sprinter und sonstige. Wettbewerbsrecht und Punktesystem, Umgang mit neuen Fahrzeugen, nächste Führerscheinreform – neue Führerscheinklassen Ohne Rausch geht`s auch!? Neues vom TÜV, die EU-Verordnung Pädagogik in der Fahrschule, Verabschiedung und Ausgabe der Teilnehmerbescheinigungen!

Änderungen vorbehalten! Stand 03/2020

upload/fortbildungen1.jpg

Einweisung ins Segway-Fahren

upload/fortbildungen2.jpg

 

§53a - Seminar